Meine Spendenaktion für „ALS Canada“

Lieber Leser,

Ich bin an ALS erkrankt und kann außer meinen Augen keine Körperbewegung mehr alleine ausführen. Alles, was ich auf diesen Seiten für euch zusammengestellt habe, enstand mit Hilfe meiner Augen, meinem einzigen Werkzeug. Ich schreibe mit den Augenlidern; mit jedem Lidschlag entsteht ein Buchstabe, ein Leerraum, ein Satzzeichen. Ich klage nicht, habe nur eine Bitte an euch: Nehmt an der Spendenaktion ALS Canada teil. Jede Spende bringt einem ALS-Kranken Atem oder Nahrung oder Unterstützung für die ALS-Forschung. Aber auch in sozialer und menschlicher Hinsicht gibt sie Hilfe. Denn mit der notwendigen technischen Ausrüstung wird der ALS-Kranke sich euch mitteilen können. Wollt ihr nicht daran teilhaben? Alle Einzelheiten dazu findet ihr auf meiner Seite unter der Ruprik Meine Spendenaktion.

Bitte den Link nebenan anklicken. Ich hoffe, dass ihr mich unterstützt, mein Ziel zu verwirklichen.

ALS Canada

Leave a Reply